HEIDI SPYRI NETWORK

Das Heidiseum ist Gründungsmitglied des Heidi Spyri Network (HSN), das 16 Institutionen umfasst. Ziel ist es, die Heidigeschichte und ihre Autorin nachhaltig aufzuwerten (Weltliteratur aus Zürich).
Zu diesem Zweck sollen die wichtigsten Jubiläen wirksam umgesetzt werden: der 200. Geburtstag von Johanna Spyri, 2027, und das 150-Jahr-Jubiläum der Heidigeschichte 2030. Die Federführung liegt bei der Universität Zürich
(Präsidentin Prof. Dr. Christine Lötscher).